ruhrtriennale
 
 
 

monica freise / visuelle kommunikation

Ruhrtriennale 2005–2007 (2008)
Wettbewerbspräsentation für ein neues Kommunikationskonzept, 2004

Mit dem neuen Intendanten Jürgen Flimm sollte auch die Ruhrtriennale 2005–2007
ein neues Gesicht bekommen. Im Rahmen einer Wettbewerbspräsentation entwickelte ich
ein umfangreiches Erscheinungsbild. Mit dem Nachnamen »Flimm« zu spielen
war die Grundidee: Die Farben flimmern! Zudem war es wichtig, den dreijährigen
Turnus in der Wortmarke umzusetzen. Das Festival sollte als Absender bei den unter-
schiedlichsten Veranstaltungen immer deutlicherkennbar sein.