riffelalp festival
 
 
 

monica freise / visuelle kommunikation

Riffelalp Festival, über Hubert Emblenkamp Konzertdirektion GmbH
Logo, Broschüren, Flyer, Eintrittskarten, etc., 2002–2004

Vor der spektakulären Kulisse des Matterhorns konzertieren alljährlich hochkarätige
Ensembles in kleinem, feinen Rahmen. Als Hubert Emblenkamp seine Idee eines exklusiven
Festivals auf 2222 Meter Höhe realisierte, benötigte er dazu ein visuelles Erscheinungsbild
– angefangen vom Logoschriftzug bis hin zur Internetpräsenz.
Wichtig war es, die beiden Eckpfeiler des einzigartigen Festivals herauszuarbeiten: Die
grandiose, atemberaubende Kulisse und – »davor« – die herausragenden Konzerte.
Auf Kundenwunsch hin wurde der Look des Vorjahres jedes Mal abgeändert, sodass drei
unterschiedliche Umsetzungen entstanden sind – 2004 auf Grundlage der beeindruckenden
Fotos von Harald Fronzeck.
Die Websites von 2002 bis 2004 entwarf Martin Stolz.
2005 wechselte das Management, und die Konzertreihe wurde in »Zermatt Festival«
umbenannt.