ferro möbel
 
 
 

monica freise / visuelle kommunikation

ferro Möbel Vertriebs GmbH
Kommunikationskonzept, 2005
Anzeigen tip und zitty, seit 2005

ferro ist seit Jahren im Berliner Stilwerk zu Hause und hat sich auf den Verkauf von
Bisley-Möbeln spezialisiert. Ergänzt wird das Sortiment durch das bekannte
Regalsystem 180 sowie durch eine Auswahl hochwertiger, moderner Büromöbel und
Accessoires. Metall spielt dabei eine zentrale Rolle – nomen est omen.
Um die Marke ferro besser zu etablieren, erarbeitete ich zusammen mit dem Texter
Sebastian Riess ein erfolgreiches neues Kommunikationskonzept, in dem das
»fe« der Wortmarke zum zentralen Bestandteil wird. (Das ursprüngliche Logo – mit
anderem Claim – stammt von der Webeagentur Hinz, Wild, Schenk). Die Anzeigen,
die seit 2005 regelmäßig in den Berliner Stadtmagazinen tip und zitty geschaltet werden,
haben mittlerweile hohen Bekanntheitsgrad. Ein Katalog ist erschienen, der Internet-
auftritt in Vorbereitung.